Seit 50 Jahren Brauchtumspflege

 

Die „Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums e.V.“ Bergisch Gladbach wurde 1965 mit der Zielsetzung gegründet, heimatliche traditionelle Sitten und Gebräuche zu wahren und die bergische Mundart zu pflegen. Zuvor hatte es seit vielen Jahren den „Festausschuss Bergisch Gladbacher Karneval“ gegeben, dessen ausschließliche Aufgabe es war, den Karnevalszug zu organisieren und auf Dauer zu etablieren. Die neu zu gründende Vereinigung hingegen sollte über den Karneval hinaus auch das heimatliche Brauchtum insgesamt erhalten und pflegen.

Die Gründungsversammlung fand auf Initiative von Franz Heinrich Krey, dem Präsidenten der „Großen Gladbacher Karnevalsgesellschaft“, am 22. Februar 1965 im Bierstall des Gasthauses „Am Bock“ statt. 23 Vertreter von Karnevalsgesellschaften, Nachbarschaften und anderen Vereinen waren anwesend. Darunter neben Franz Heinrich Krey noch Marlene Löffelsend (KG Narrenzunft), Willi Hebekeuser (Schlader Botze) und Willi Heider + (Kajuja). Sie wählten Franz Heinrich Krey zum Vorsitzenden, der dieses Amt bis 2000, somit also 35 Jahre, innehatte.

Seit 1984 verleiht die Vereinigung die „Montanusplakette“ für besondere Verdienst um das heimatliche Brauchtum.

Seit 1997 unterhält die Vereinigung die Wagenbauhalle an der Ferdinandstraße. Die Festwagen der Karnevalsgesellschaften waren bis zur Auflösung des Kasernenstandortes 1996 in der Hermann-Löns-Kaserne untergebracht.

Seit 2008 führt die Vereinigung die traditionelle „Karnevalssitzung für Menschen mit und ohne Behinderung“ durch.

2012 vereinbaren die Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums, das Festkomitee Bensberger Karneval, die Große Gladbacher Karnevalsgesellschaft und die Große Bensberger Karnevalsgesellschaft eine engere Zusammenarbeit.

Seit 2013 proklamiert die Vereinigung gemeinsam mit dem Festkomitee Bensberger Karneval das gesamtstädtische Sessionsmotto für Bergisch Gladbach und Bensberg.

 

Die Vorsitzenden der Vereinigung:

Franz Heinrich Krey       1965 - 2000

Wolfgang Bosbach         2000 - 2004

Martin Gerstlauer          seit 2004

 

Die Geschäftsführer der Vereinigung:

Willi Orth +                       1965 - 1970 (seit 1957 bereits im Festausschuss Bergisch Gladbacher Karneval)

Friedhelm Pytlik             1970 - 2001

Hans Peter Kusnierz +  2001 – 2004

Gisbert Schweizer          seit 2004